Wasserschaden

Heute Vormittag wurden wir zu einem Wasserschaden bei einem Wohnhaus alarmiert! Beim Eintreffen an der Einsatzstelle waren bereits ca. 15 cm Wasser im Kellergeschoß. Es wurden von uns der Keller ausgepumpt und mit Nassauger das restliche Wasser entfernt! Die Gemeindemitarbeiter haben uns beim Absperren der Wasserleitung unterstützt! Vielen Dank für die Mithilfe! Nach ca. einer Stunde konnten wir den Einsatz wieder beenden!

Verkehrsunfall

Gestern wurden wir um 14:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit unbekannter Situation alarmiert. Laut Einsatzmeldung drohte ein Fahrzeug auf der L16 Pitztalstraße bei KM 16,5 abzustürzen. Ob Personen verletzt oder eingeklemmt sind konnte uns nicht mitgeteilt werden. Aufgrund der unklaren Meldungen wurde von der Einsatzleitung entschieden eine Nachalarmierung der Feuerwehr Jerzens mit Bergeschere zu veranlassen. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle konnte festgestellt werden, dass die Person bereits von Ersthelfern und First Respondern aus dem Fahrzeug befreit wurde und dem Roten Kreuz zur Betreuung übergeben wurde. Somit war ein Einsatz der Bergeschere nicht mehr notwendig und die Feuerwehr Jerzens wurde wieder storniert. Vielen Dank nochmals an die Kameraden der FF-Jerzens. Bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes wurde das Fahrzeug von uns gesichert und der Verkehr in diesem Bereich geregelt.

Unwettereinsatz auch in Zaunhof!

Am 16.08.2021 wurden wir am Nachmittag zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Aufgrund der starken Niederschläge, kam es in unserem Einsatzgebiet zu mehreren Murenabgängen. Zum Glück ist es zu keinem Übertreten von Geschiebe auf Straßen oder angrenzende Feldstücke gekommen. Unsere Aufgabe bestand darin alle Bäche und Brücken in Zaunhof zu kontrollieren und die Lage laufend zu beurteilen. Weiters wurden in Abstimmung mit Bürgermeister Elmar Haid kurzzeitige Straßensperren in den betroffenen Gefahrenbereich veranlasst. Im Einsatz standen 7 Mann unserer Feuerwehr.